Artikel Mittendrin vom 15.10.2018

KV-Jugendspiele am 16. September 2018 in Moringen

auf dem Domänenhof

An den diesjährigen Kreisverbandsjugendspielen nahmen der F 26 Dransfeld, F 92 Moringen, F 146 Duderstadt und der F 199 Stadtoldendorf teil. 5 Gruppen mit insgesamt 19 Jugendlichen gingen in den Wettbewerb und sich in 15 verschiedenen Spielen zu messen. Sieger wurde der F 146 Duderstadt, auf den zweiten Platz kam die erste Mannschaft vom F 92 Moringen, gefolgt vom F 92 Moringen II.. Platz vier ging an den F 26 Dransfeld, fünfter wurde der F 199 Stadtoldendorf. Dank an die Helferinnen und Helfer, die bei wunderschönem Wetter, die von uns ausgerichteten KV-Jugendspiele mit organisiert, sowie auf- und abgebaut haben. Wir vom F 92 freuen uns schon auf die Spiele im kommenden Jahr in Duderstadt.

Termine 2018

26.08.2018

 

15.09.2018

 

16.09.2018

 

 

 

04.11.2018

 

21.11.2018

 

22.11.2018

 

23.11.2018

 

24.-25.11.2018

 

 

 Vereinsfahrt Steinhude

 

Aufbau Jugendspiele

 

Jugendspiele

 

KV-Schau Geflügel Jugend

Ausstellungsbesuch

 

Aufbau Weperschau

 

Einsetzen

 

Bewertung

 

Weperschau 

 

 

 Amtsfreiheit

 

Domänenhof

Moringen

Domänenhof 

Moringen 

 

Vereinsheim

 

Stadthalle

 

Stadthalle

 

Stadthalle

 

Stadthalle

08.15 Uhr 

 

14.00 Uhr

 

08.30 Uhr

 

 

 

09.30 Uhr

 

14.00 Uhr

 

16.00 Uhr

 

07.00 Uhr

 

 

 


Spielplan der KV-Jugendspiele 2018

Download
Jugendspiele 2018 Spielplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.8 KB

Für die KV-Jugendspiele, die wir am 16. September in Moringen austragen, haben wir uns ein neues Puzzle angeschafft. Dank an die "Maler", die unser neues Vereinslogo so gut umgesetzt haben.

                                                                August 2018

Landesverbands-Jugend-Zeltlager Grömitz vom 18. - 21. Mai 2018

 

Zum diesjährigen Zeltlager starteten wir mit zehn Personen. Mit dabei waren Fabian, Nils, Kenneth, Valentin, Sören, Justin, Thorsten, Kerstin, Ralf und Dörte.

Nach einem ausgiebigen Frühstück an einer Raststätte und einigen Staus kamen wir um 15.30 Uhr in Grömitz/Lenste an. Der Platz war zu dieser Zeit noch recht leer, aber das sollte sich schnell ändern.

Nach dem Einrichten unserer Zelte, wurde erst einmal der gesamte Zeltplatz und der Strand der naheliegenden Ostsee erkundet. Gegen 18.00 Uhr gab es dann Abendessen.  Ein großer Speisesall mit zwei Ausgabestellen sorgten für einen schnellen und reibungslosen Ablauf. Eine große, leckere Auswahl war vorhanden, so dass für jeden etwas dabei gewesen ist. Die gleiche Erfahrung machten wir am nächsten Morgen um 8.00 Uhr beim Frühstück und gegen 12.00 Uhr beim Mittagessen.

Samstag und Sonntag wurden dann alle Kids, quer durch alle Vereine und Kreisverbände, in Gruppen eingeteilt. Hierbei wurde gut gemischt, denn die Jugendlichen sollten sich untereinander kennen lernen. Insgesamt gab es 8 Gruppe mit jeweils 5 Kids. Es wurden unterschiedlichsten Spiele wie Jakkolo, Eierlaufen, Quizfragen, Bogenschießen und Kaninchenbilder raten durchgeführt.

Den Samstag Nachmittag haben wir in der Ostseetherme Scharbeutz verbracht. Leider war es nicht gestattet Fotos innerhalb der wunderschönen Therme zu machen. Einige von uns waren in dem Kletterpark oder zum Minigolf spielen.

Sonntag Vormittag waren wir mit einem Naturkundeführer am Strand unterwegs und konnten viel über Bernstein in Erfahrung bringen. Anschließend ging es auf die Suche nach dem bräunlich schimmernden Stein. Einige haben tatsächlich Bernstein finden können.

Sonntag Nachmittag haben wir uns Fahrräder ausgeliehen und sind auf dem Deich nach Kellenhusen geradelt. Am Abend wurde dann gemeinsam gegrillt und für die Kids ging es in die Disco. 

Montag nach dem Frühstück hieß es dann leider schon wieder Koffer packen. Viele haben sich aber schon für das nächste Jahr verabredet. Am späten Nachmittag sind alle Teilnehmer von uns wieder gesund und müde in Moringen angekommen.

Text Dörte Wittmeier

 

 

Auf  der  Jahreshauptversammlung  am  27. Januar   im  Vereinsraum   des 

F 92  Moringen  an  der  Amtsfreiheit  wurden  Finn  und  Paul  Bode als  Jugend-Vereinsmeister   und  Vize-Jugend-Vereinsmeister  2017 mit Pokal und Urkunde geehrt.

Das neue Jahr haben unsere Jugendlichen am 21. Januar 2018  mit einer

Fahrt nach Seesen in die SEHUSA-Therme begonnen.

Anschießend stärkten sie sich in einer Pizzeria.

Vorab wurde Angelina Bertram für den in Lauenförde errungenen

Vize-Jugend-Vereinsmeister F 92 mit Pokal und Urkunde geehrt. 

 

 

Jugend-Vereinsmeister Sparte Geflügel

 

Auf der 28. Kreisverbandsjugendschau des Kreisverbandes Südhannoverscher Rassegeflügelzüchter, welche in Lauenförde am 25. und 26. November 2017 in stattgefunden hat,  ermittelte unsere Jugend ihren Jugend-Vereinsmeister.

 

Finn Bode wurde mit seinen Sebright silber-schwarzgesäumt mit 477,0 Punkten Jugend-Vereinsmeister. Vize-Jugend-Vereinsmeister wurden Angelina Bertram mit Zwerg-Wyandotten weiß-schwarzcolumbia und Paul Bode mit Brahma schwarz mit jeweils 471,0 Punkten.

 

Gratulation!!

 

KV-Jugendspiele in der Löwenzahnschule in Moringen am 20.08.2017 

 

Zeitungsartikel aus der HNA vom 12.09.2017

 

KV-Jugendspiele

 

Am 20. August 2017 fanden die Jugendspiele des Kreisverbandes Südhannoverscher Rassekaninchenzüchter sowie des Kreisverbandes der Rassegeflügelzüchter hier bei uns in Morigen statt.

 

Den 1. Platz belegte die Gruppe des F 92 Moringen, I mit insgesamt 104 Punkten.

Den 2. Platz belegte die Gruppe F 92 Moringen, II mit insgesamt 84 Punkten.

Den 3. Platz belegte die Gruppe des F 145 Nörten-Hardenberg mit insgesamt 79 Punkten.

Den 4. Platz belegte die Gruppe des F 146 Duderstadt mit insgesamt 72 Punkten.

Den 5. Platz belegte die Gruppe des GZV Osterode, I mit insgesamt 68 Punkten.

Den 6. Platz belegte die Gruppe des GZV Osterode, II mit insgesamt 55 Punkten.

Den 7. Platz belegte die Gruppe des F 199 Stadtoldendorf, I mit insgesamt 53 Punkten.

Den 8. Platz belegte die Gruppe des F 199 Stadtoldendorf, II mit insgesamt 43 Punkten.

Den 9. Platz belegte die Gruppe des F 199 Stadtoldendorf, III mit insgesamt 42 Punkten.

Wir, die Kleintierzüchter aus Moringen, hoffen, dass es allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der diesjährigen Jugendspiele gefallen hat und würden uns freuen, alle Teilnehmer im nächsten Jahr bei den Jugendspielen wieder begrüßen zu dürfen.

 

 Spielplan 

 

1.) Jakkolo:  Jeder Spieler muss Metallscheiben in unterschiedlich große Öffnungen schleudern. Alle Punkte zählen.

  

2.)  Sandsackkegeln: Beim Sandsackkegeln müssen Kegel mit einem Sandsack umgeworfen werden. Jeder Spieler hat 3 Wurf. Jeder umgefallene Kegel zählt.

  

3.) Klötze suchen: In einer Wanne mit Hobelspänen befinden sich Klötze, die in einer vorgegebenen Zeit von der Gruppe herausgeholt werden müssen.

  

4.)  Kaninchenbilder/Geflügelbilder raten: Hier müssen Kaninchenbilder oder wahlweise Geflügelbilder von der Gruppe, innerhalb einer vorgegebenen Zeit, benannt werden. Jedes richtig erkannte Tier zählt. Jeder Spieler einer Gruppe muss mindestens einmal antworten.

  

5.)  Hochstapler: Jeder Spieler einer Gruppe muss innerhalb einer Minute Schraubenmuttern übereinander stapeln. Die Gruppe mit dem höchsten Stapel gewinnt.

  

6.)  Fühlmemory: Alle Spieler einer Gruppe müssen innerhalb einer vorgegebenen Zeit aus einer geschlossenen Kiste zwei identische Gegenstände ertasten und diese aus der Kiste ziehen. Jedes identische Paar zählt.

  

7.)   Tischtennisballtransport: Jeder Spieler  muss auf Zeit mit einem Strohhalm Tischtennisbälle ansaugen und transportieren. Jeder Ball, der korrekt transportiert wurde, zählt.

   

8.)  Erbsenbahn: In einem dicken durchsichtigen Schlauch werden oben nacheinander 10 Erbsen eingelassen. Diese werden von jedem Spieler einer Gruppe am Schlauchausgang mit einem Holzhammer zerschlagen. Jeder Treffer zählt.

  

9.)  Würste hängen: Jeweils 2 Spieler einer Gruppe bilden ein Team. Einer muss mit Hilfe eines Hakens Würste von einem Ständer abnehmen und in eine mit Wasser gefüllte Wanne legen. Der zweite muss die Würste aus der Wanne fischen und auf einem anderen Ständer aufhängen.  Jede korrekt aufgehängte Wurst, in einer vorgegebenen Zeit, zählt.

  

10.)   Kopf an Kopf: Es muss ein Geldschein aus zwei aufeinander gestellten Plastikflaschen gezogen werden. Hierbei müssen die Flaschen aufeinander stehen bleiben. Jede Flasche, die stehen bleibt, zählt einen Punkt.

  

11.)   Kugellabyrinth: Jeder Spieler muss Kugeln durch ein Labyrinth manövrieren. Jede Kugel zählt.

  

12.)  Stifte versenken: Stifte müssen aus ca. 80 cm Höhe in eine Flasche fallen gelassen werden. Jeder versenkte Stift zählt einen Punkt.

  

13.)   Jugendleiterspiel: Überraschung!         

 

Grundsätzlich und je nach Wetterlage behält sich die Spielleitung Änderungen vor. Eine Gruppe besteht aus 4     Jugendlichen, in Ausnahmefällen sind nach Rücksprache mit der Spielleitung auch 3 Jugendliche möglich. Der Gruppenleiter, der das Jugendleiterspiel absolviert, hat die Gruppe tagsüber zu führen. 

 

LV-Jugendzeltlager in Otterndorf Pfingsten 2017